Gruibinger Winterbier

Von der Lammbrauerei Hilsenbeck aus Gruibingen kommt das Gruibinger Winterbier. Laut Brauerei ist dieses ‚kuschelige Bier‘ extra für die kalte Jahreszeit gebraut, welches sich in der dunkelgoldenen Farbe zeigt. Das Winterbier bekommt diesen Look von der Verwendung von hellem und dunklem Malz, was einen lieblich malzigen Duft mit sich bringt. Das Bier kommt mit einer Stammwürze von 12,9% und einem Alkoholgehalt von 5,3 vol %.

Im Glas hat das dunkelgoldene, fast bronzefarbene Bier eine leichte Schaumhaube.

Im Antrunk ist das Winterbier leicht süß, malzig, und trotzdem leicht bitter. Je wärmer das Winterbier wird, desto voller wird der Geschmack.

Insgesamt sehr süffig und ein tolles Bier zum Essen oder an einem kuschligen Winterabend.

Hopfenavent: 24 Tage, 24 Biere

Die Vorfreude auf Weihnachten steigt, nicht nur weil es neben besonderem Essen an Weihnachten bei mir auch besonderes Bier gibt! Die Vorfreude dieses Jahr wird durch einen tollen Bier Adventskalender von Kalea verstärkt. Da geteilte Freude mehr Spaß machet, wird hier auf HopfenLiebe im Dezember jeden Tag ein Bier aus dem Adventskalender vorgestellt. Also 24 Tage, 24 Biere = Hopfenadvent 🙂

Auf YouTube teilen wir jeden tag ein Video des österreichischen Kalea Bierkalender. Und hier auf HopfenLiebe.com gibt es täglich das jeweilige Bier aus dem Craft Beer Adventskalender.

Wenn ihr auch einen Bier Adventskalender habt, teilt eure Eindrücke doch mit uns! Ganz einfach hier in den Kommentaren, auf Facebook, Twitter oder Instagram. Dabei am besten den Hashtag #HopfenAdvent verwenden.