AB InBev kauft SABMiller

Es wurde schon seit längerem spekuliert, nun ist es offiziell: Der belgisch-US amerikanische Bierkonzern AB InBev kauft dien südafrikanischen Bierkonzern SABMiller.

In den einschlägigen Medienbeiträgen kann man die Details dazu lesen. Hier nur soviel: Dies ist ein guter Tag für gutes Bier! Nicht weil ich ein Megafan von Megakonzernbier bin, aber weil genau dieser Kontrast zwischen Bier aus Massenhaltung und edlen Suden von kreativen Brauern nun noch deutlicher sichtbar wird.

Daher, im Sinne des Tages: Support your local brewer und prost!

Bericht von SpiegelOnline über die Übernahme. Und hier die  Sueddeutsche.de Version.

Schreibt doch in die Kommentare warum ihr diese Übernahme gut findet!