Stone Cali-Belgique IPA

Das Stone Cali-Belgique IPA ist ein klassisches IPA mit einem Belgischen Twist. Genauer gesagt handelt es sich hier um ein kalifornisches (= Cali) IPA mit belgischer (=Belgique) Hefe. Heraus kommt in Bier mit tollen Bananen- und Gewürznoten bekannt von belgischen Bieren und fruchtig-hopfenintensiven Noten typisch für IPAs.

Das Bier hat eine goldene Farbe, ist leicht trüb und hat einen tollen weißen Schaum.

Der Geruch spiegelt den Namen wieder. Leicht getreidig wie ein Belgisches Bier, aber auch ordentlich Hopfen wie es sich für ein IPA gehört.

Trinkt man das Bier, hat man volles Aroma im Mund. Gewürze und tropische Früchte duellieren sich hier auf der Zunge.

Wer fruchtige IPAs und belgische Biere mag, der kann hier nichts falsch machen.

  • Hopfen: Magnum, Centennial und Chinook
  • Alkohol: 6,9 vol. %
  • Bittereinheiten: 77 IBU

Was man dazu essen kann, verrät Stone auf der Website

Stone Brewing World Bistro & Gardens Berlin ist eröffnet!

Stone Brewing World Bistro & Gardens Berlin ist seit gestern 14.09.2016 eröffnet. Nachdem Stone schon seit längerem das Gelände in Berlin Mariendorf umbaute, und zwischendurch auch schon im Bistro Biere ausgeschenkt hat, ist nun das ganze Werk vollbracht.

Craft Beer – von Stone Brewing und anderen Brauereien

Als eine der größten unabhängigen Craft-Beer-Brauereien (in den USA Marktführer) steht Stone hinter seinem Engagement, den Bierfreunden „nur die besten innovativen Biere zu bieten“. Ausschließlich handwerklich gebraute Biere sowie Craft Biere finden sich auf der Bierliste von Stone Berlin. Insgesamt bietet das Restaurant rund 65 Biere vom Fass und eine umfangreiche Liste an Bieren in Flaschen und Dosen. Natürlich nicht nur Stone Craft Beer sondern auch zahlreiche handgefertigte Biere kleinerer Brauereien aus der ganzen Welt. Dazu eine hochwertige Weinauswahl plus sorgfältig ausgewählte Softdrinks ohne künstliche Inhaltsstoffe sowie Kaffee von Berliner Röstereien.

Die Küche bei StoneBerlin

Die Ernährungsphilosophie von Stone Brewing World Bistro & Gardens – Berlin steht für Umweltverantwortung, Slow-Food und setzt Esskultur und qualitative Zutaten an oberste Stelle. Die Küche konzentriert sich zum Großteil auf Biogemüse von kleineren Höfen aus der Gegend. Die Gerichte auf der Speisekarte reichen von beidseitig geräuchertem Schweinefleisch bis hin zum Chai-gewürzten marokkanischen Rindfleisch und schließen auch Spezialitäten aus Berlin ein, wie das Hauptstadtbarsch Trio. Beliebte Gerichte aus dem Menü von San Diegos Stone Brewing World Bistro & Gardens, wie die „Barbecue Duck Tacos“ und die „Cheddar, Garlic & Stone Ruination IPA Soup“ sind ebenso vertreten. Die Hauptgerichte starten bei ca. 12,00 € und lassen sich alle wunderbar mit den auf der Karte empfohlenen Stone-Bieren kombinieren.

„Europas neueste Craft-Beer-Attraktion“ befindet sich in Mariendorf, einem Ortsteil von Berlin im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, im Süden der Stadt. Die Adresse ist Im Marienpark 23, 12107 Berlin und ist mit der U-/S-Bahn (S-Bahn Haltestelle Attilastraße oder U-Bahn Alt-Mariendorf) und einem 15-minütigen Spaziergang erreichbar. Ausreichend Parkplätze für Fahrzeuge und Fahrräder sind auf dem Gelände vorhanden. Stone Brewing Word Bistro & Gardens – Berlin ist grunsätzlich eine Nicht-Raucher-Location (was den Biergenuss nur fördern kann!).

Öffnungszeiten der Stone Brewing World Bistro & Gardens: Täglich von 12 – 1 Uhr (Küche schließt um 22 Uhr)

Mehr Infos online: stonebrewing.eu

 

Foto: Stefan Hähnel

Loncium: Carinthipa IPA

Das 20. Bier aus dem Adventskalender kommt aus dem wunderschönen Gailtal in Kärnten/Österreich von der Brauerei Loncium und ist das Carinthipa IPA.

Beschreibung des Bieres durch die Brauerei:

„IPA – India Pale Ale – eine vergessene Sorte – oder besser formuliert eine Sorte die in der Bierszene wieder für Furore sorgt. Unser IPA – ist ein klassisches India Pale Ale – also eine obergärige Bierspezialität mit reichlichen Gaben von exotischen Hopfen. Kernig im Antrunk und trotz seiner 40 BE – sehr ausgewogen. Fruchtig, mit angenehmer Rezenz.
Der Carinthipa ist übrigens ein Wortspiel – Carinthia unser herrliches Bundesland & IPA = CARINTHIPA“

  • Bierstiel: IPA
  • Alkohol: 5,6 Vol%
  • Bittereinheiten: 40 IBU

Website der Brauerei

Bierzauberei: Hexenritt Powergose

Das elfte Bier kommt wieder aus Österreich von der Bierzauberei. Hinter diesem Namen steht der Bierzauberer Günther Thömmes aus Brunn am Gebirge.

Hexenritt Powergose ist ein Gose, ein alter deutscher Bierstiel der momentan wieder ein Aufleben erfährt. Gose hat immer etwas säuerliches. Das Lable des Hexenritt wirbt mit Stark, Sauer, Salzig, Fruchtig, Würzig.

  • Bierstiel: Gose
  • Alkohol: 7,3 Vol%
  • Stammwürze: 16,9 °P

Website der Brauerei

Bewertung bei RateBeer