Tag des Bieres bei der Brauerei Hoepfner in Karlsruhe

Bei der Brauerei Hoefpner wird zünftig wie es sich gehört im Hoepfner Biergarten der Tag des Bieres gefeiert. Gemeinsam mit Burghofwirt Klaus Jäger lädt die Brauerei aus der Region ein, mit uns ein schönes Fest zu erleben.

Es wird dieses Mal auch „500 Jahre Reinheitsangebot“ und damit das anscheinend älteste Lebensmittelgesetz unseres Landes gewürdigt. Es lohnt sich also in jedem Fall zu kommen. Stilecht fährt (bei gutem Wetter!) um 14 Uhr eine Kutsche vor und bringt das offizielle Fass, das Bürgermeister Michael Obert als „erster Oststadtbürger“ um 15 Uhr anstechen wird.

Zum musikalischen Auftakt sorgen die Schlossberg Musikanten ab 13 Uhr mit Sicherheit für beste Stimmung. Der Biergarten ist bereits ab 11 Uhr geöffnet. Um 15.30 Uhr werden die Gäste durch den Musikverein Blankenloch unterhalten und ab 18 Uhr spielen die Lautenbacher Musikanten zwei Stunden zum Finale auf. Der Burghofwirt Klaus Jäger, serviert kulinarische Köstlichkeiten für den Biergarten vom Obatzda über die Bratwurst bis hin zum Schweinsbraten. Dazu gibt es natürlich unsere vielfach ausgezeichneten Hoepfner Bierspezialitäten.

An diesem Tage finden stündlich Brauereiführungen (von 10.30 h bis 17.30 h) statt.

Besucher Info:
Privatbrauerei Hoepfner
Haid-und-Neu-Str. 18
76131 Karlsruhe

 

Quelle: Brauerei Hoepfner auf Anfrage von HopfenLiebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.