Bierladen in Mainfranken: Ein Interview mit Ines’ Beerstore

Dass es in Franken tolles Bier gibt ist weitläufig bekannt. Doch auch tolle Bierläden gibt es dort. Wir haben mit Ines’ Beerstore aus Meinfranken gesprochen und wollten wissen was dieser Bierladen so alles kann.

HopfenLiebe: Stellt euch und euren Bierladen doch bitte mal kurz vor.
Wir sind ein Craftbeer-Store mit allerhand selbst ausgesuchten Spezialbieren. Zufälligerweise ist das bei uns eine reine Mädels-Domäne.

Wie kam es dazu? Warum habt ihr dann einen Bierladen eröffnet?
Das ist ganz einfach zu beantworten, wir lieben Bier! Unsere Hauptfirma HW Brauerei-Service ist in Brauereien vor Ort um dort Bierfässer zu reparieren. Angefangen hat es dann so, dass wir über unsere Monteure das Bier persönlich nach Mainfranken mitgebracht haben. Und bei uns in der Region war man bisher auf die einzelnen Getränkehändler oder das Internet angewiesen, wenn man Lust auf etwas anderes hatte.

Welches Bier gibt es bei euch?
Bei uns gibt es von belgischen Spezialitäten wie verschiedene Trappistenbiere, amerikanische Hopfenbomben bis zum Ale aus Australien und ein Pale Ale welches aus Würzburg kommt noch einige weitere Schätze die man entdecken und probieren kann

Wie kommt der Bierladen bisher bei den Kunden an?
Mit viel Begeisterung. Wir liegen etwas ländlich, dafür gibt es bei uns immer einen Parkplatz. Wir dürfen zu unseren Kunden nicht nur private Bierliebhaber, sondern auch immer mehr Edeka-Märkte in der Region zählen.

Was ist besonders bei euch?
Dass die Mädels im Beerstore sich für jeden Kunden die Zeit nehmen, dass dieser mit dem passenden Bier und der Vorfreude auf dieses nach Hause geht.

Ines-beerstore

Habt ihr regelmäßige Events oder so?
Bei uns gibt es zweimal im Monat eine Bierverkostung mit unserer Brauerin, die den Kunden die Welt des Bieres und der Aromen näher bringt. Natürlich darf man mein uns auch an einem Brauseminar teilnehmen. Des Weiteren haben wir einen eigenen Veranstaltungsraum (Waldschatz – die Eventlocation) den man für eigene Bierverkostungen buchen kann, oder sich von unserem jamaikanischen Koch (Sterling´s Jamaican Catering) bei einem 5-Gänge-Menü aus der karibischen Küche mit den passend ausgewählten Craftbeeren, verwöhnen lassen kann.

Wie seid ihr eigentlich selbst zum Thema Bier und Craft Bier gekommen?
Zum Thema Bier über HW Brauerei-Service. Und unsere Geschäftsführerin Ines Bergauer hat vor ein paar Jahren ihren Biersommelier gemacht, und somit war der Grundstein in Sachen Craftbeer gelegt.

Was ist ‚Craft Bier’ für euch?
Die ganze Szene. Nicht nur, dass die Brauer sich trauen die unzähligen Möglichkeiten durch die verschiedensten (Aroma)Hopfen, Malze auszuprobieren und somit neue Kompositionen zaubern, man kennt auch das Gesicht des Brauers hinter dem Bier. Es ist immer wie ein Familientreffen, wenn man auf verschiedenen Craftbeer-Veranstaltungen ist und sich austauschen kann.

Wie sieht es mit der Bierszene in eurer Umgebung aus?
Da Unterfranken und vor allem unsere Region um Würzburg bisher eher eine Weingegend war, leisten wir noch etwas Pionierarbeit, aber genau das macht uns riesen Spaß. Um das Thema Craftbeer bei uns noch bekannter zu machen, veranstalten wir am 04.06. in Erbshausen unser 2te Craftbeer-Festival, zu dem jeder eingeladen ist, der Lust auf geiles Bier hat.

Habt ihr regionale Biertipps?
Die verschiedenen Kreationen von dem allseits bekannten Pax. Jeden Monat auf´s neue wieder eine Überraschung. Oder aber das Pale Ale der Brew Dudes aus Würzburg. Sehr sympathische Jungs.

Ines‘ Beerstore
Am Wiesenweg 29
97262 Hausen bei Würzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.