Bier im Fernsehen: SWR Lebensart – Bier im Trend

Vor ein paar Wochen lief im SWR Fernsehen die Sendereihe ‚Im Südwesten’, diesmal mit dem Titel: Lebensart – Bier im Trend. Wie der Name schon sagt geht es hier um Bier, und zwar besonders um handwerklich gebraute Biere (Craftbier).

Die Sendung begleitete u.a. Biersommelier Irina Zimmermann bei der Verkostung und dem Biereinkauf. Auch Brauer wie Thomas Wachno von der Brauerei Häffner aus Bad Rappenau, der vielen als Hopfenstopfer bekannt sein sollte, war mit dabei. Zudem sieht man Martin Dambach von den Bierschmugglern und ’sueffisant‘. Die Sendung schaut auch bei der Brauerei Clemens Härle im Allgäu vorbei.

Insgesamt zeichnete die Sendung ein gutes Bild der aktuellen Bierszene, besonders in Baden-Württemberg. Allerdings kommt das Thema Craftbier an manchen Stellen sehr steif rüber und als etwas ziemlich Exotisches. Aber im Großen und Ganzen ist es gut, dass über die ‚etwas andere Bierkultur’, jenseits von Industriebier und Massenpils berichtet wird.

Wer die Sendung noch nicht gesehen hat, kann das in der SWR Mediathek tun:

Wie fandet ihr die Sendung?

 

Bild-Quelle: SWR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.