Bierpreise im Vergleich: Wo gibt es das günstigste Bier der Welt?

Das Vergleichsportal GoEuro hat den diesjährigen Bierpreisindex veröffentlicht. Dabei wurden weltweit die Preise für eine 0.33l Flasche Bier im Supermarkt und in Bars verglichen. Gewertet wurden die Durchschnittspreise von globalen Marken und regionale Bieren in verschiedenen Städten.

Das günstigste Bier gibt es demnach in Krakau (Polen) und das teuerste in Genf. Auch wurde der jährliche Bierkonsum gemessen und verglichen. Das Ergebnis zeigt, dass im Schnitt in Kairo (Ägypten) mit 4 Litern am wenigsten getrunken wird. Am meisten Bier wird weltweit in Bukarest (Rumänien) getrunken. Verbindet man die durchschnittlichen Kosten und den Konsum, kann man auch sehen wo auf der Welt jährlich am meisten für Bier ausgegeben wird. Mit 23 Euro pro Kopf wird somit in Kairo am wenigsten für Bier ausgegeben. In Helsinki (Finnland) geben die Menschen im Schnitt am meisten für Bier aus: ganze 1378 Euro.

Wie steht es mit eurem Bierkonsum und –ausgaben?

Quelle: GoEuro

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.