Der Bierkonsum in Deutschland steigt leicht. Der Export hingegen schrumpf

Der Bierabsatz in Deutschland stieg im ersten Quartal 2015 im Vergleich zum Q1 2014 um 0,3 Prozent, so das Statistische Bundesamt. Somit wurden im ersten Quartal 2015 20,4 Millionen Hektoliter Bier von deutschen Brauereien im Land verkauft.

Jedoch war der Bierabsatz in Q1 2015 weniger als noch im Quartal zuvor. Dies ist mit dem Rückgang der Bierexporte ins Ausland von 3,2 Prozent zu erklären.

Quelle: Focus/Statistische Bundesamt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.